Zum Virus

 

Dieses Buch geht dem Virus auf die Spur, leuchtet Alltägliches und Überraschendes aus, indem es Betroffene, Angehörige und Experten zu Wort kommen lässt. Die sieben Reportagen und zwei Interviews werden von Doppelseiten mit inszenierten Plakaten der Aids-Hilfe Schweiz unterbrochen. Das Geflecht von Linien auf dem Buchcover sowie dem Vor- und Nachsatz visualisiert enge, lose, dauerhafte und flüchtige Beziehungen von Menschen.


Gestaltungswettbewerb: 1. Preis. Zusammenarbeit mit versum Visuelle Gestaltung, Luzern. 195 x 255 mm, 112 Seiten